zur Startseite
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Staatliche Museen zu Berlin

Angebote für Kinder und Familien

Eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote richtet sich an Kinder und Familien. Sie laden ein, gemeinsam mit Gleichaltrigen oder mit den Eltern Ausstellungsinhalte zu erschließen und künstlerische Strategien und Ausdrucksformen zu erproben.

An den Wochenenden und in den Ferien finden Ausstellungsgespräche und Workshops statt. Die Workshops verbinden Ausstellungsbesuche mit bildnerisch-praktischem Arbeiten. Dialogische Strukturen, eine aktive Einbeziehung der Kinder und Eltern bestimmen die einstündigen Ausstellungsgespräche.

Die Kurse der Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin bieten Kindern die Möglichkeit, in wöchentlichen Terminen verschiedene Sammlungen kennenzulernen, Experten hinter den Kulissen zu treffen und selbst kreativ zu werden.

In einigen Häusern laden „Ausstellungsbegleiter“ für Kinder und Familien zur eigenständigen Erkundung der Museen ein. Als Mitmachheft, Materialkoffer oder Museumszeitung liefern sie Impulse zur aktiven Betrachtung von Kunstwerken und kulturgeschichtlichen Objekten.

Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt. Für alle Workshops ist eine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Staatliche Museen zu Berlin
Genthiner Straße 38
D-10785 Berlin

Telefon: +49 (0)30-266 42 2201
Fax: +49 (0)30-266 42 2202
E-Mail: besucherdienste@smb.spk-berlin.de

Staatliche Museen zu Berlin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Staatliche Museen zu Berlin

Kinderprogramm

Sommerprogramm 2024 der Staatlichen Museen zu Berlin

In den Sommerferien laden die Staatlichen Museen zu Berlin sechs Wochen lang ein, ihre vielfältigen Häuser zu erkunden. Gemeinsam mit Gleichaltrigen oder im Familienverbund setzen sich Kinder, Familien, Jugendliche und Erwachsene mit Themen der Sammlungen und Sonderausstellungen auseinander und werden kreativ.

Es gibt ein umfangreiches Workshopangebot für Familien und für Erwachsene zur Ausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften“, das in der Alten Nationalgalerie und im Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin realisiert wird. Sechs mehrtägige Workshops richten sich an Kinder. Kreative Techniken werden erprobt. Es wird gedruckt, gezeichnet, collagiert und getextet. Weitere acht mehrtägige Workshops richten sich an Jugendliche. Unter anderem stehen Siebdruck, Porträtfotografie und eine Nähwerkstatt auf dem Programm. Zudem ist ein besonderes Highlight das Sommeratelier im Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart, das in allen sechs Wochen stattfindet. Die neu konzipierten Workshops für Erwachsene bieten ebenso die Möglichkeit, unterschiedliche künstlerische Techniken und die eigene Kreativität zu erproben. Ein Rundgang widmet sich der Geschichte der Museumsinsel, die bereits 1999 in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen wurde.

Dienstags und mittwochs starten jeweils die mehrtägigen Workshops für Kinder und Jugendliche. Die jeweiligen Konditionen finden Sie auf den Detailseiten der Angebote. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. In der Regel ist vorab eine Online-Buchung erforderlich. Der Eintritt in die Museen ist für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr kostenfrei.

Buchungen sind ab sofort möglich.

Wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch!

Sommerprogramm 2024 der Staatlichen Museen zu Berlin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sommerprogramm 2024 der Staatlichen Museen zu Berlin

Kinderprogramm

Mit Maarten ins antike Rom

Workshop (mehrtägig) / Kinder 9 – 12 Jahre

Zur Ausstellung „Faszination Rom. Maarten van Heemskerck zeichnet die Stadt“

Vor fast 400 Jahren reiste der niederländische Künstler Maarten van Heemskerck nach Rom. Fasziniert von der Stadt und antiken Stätten wie dem Kolosseum und dem Forum Romanum füllte er sein Skizzenbuch mit unzähligen Zeichnungen. Was beeindruckt dich? Du erkundest die Ausstellung und wirfst einen Blick auf deine Stadt vor der Museumstür. Mit Kreide, Rötel und Feder zeichnest du Motive, die du anschließend als Kaltnadelradierung umsetzt.

Teilnahmegebühr: 36 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.
Online-Buchung erforderlich.

Mit Maarten ins antike Rom bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mit Maarten ins antike Rom

Kinderprogramm

Heute trage ich Perücke

Workshop (mehrtägig) / Kinder 9 – 12 Jahre

Zur Sonderausstellung „Andy Warhol. Velvet Rage and Beauty“

Wen findet ihr besonders schön? Wann fühlst du dich besonders schön? Was macht Schönheit einer Person aus, roter Lippenstift, eine Frisur, Kleidung, eine Geste oder ein besonderer gemeinsamer Moment?
Ihr erkundet Teile der Ausstellung „Andy Warhol. Velvet Rage and Beauty“ und begegnet dort Bildern von Pop-Stars, mutigen Queens und Warhol. Beim Selbstporträt spielt ihr mit Maskerade und Perücke und druckt eigene Bilder von euren Celebrities und Stars des Alltags.

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren.

Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Hinweis: Die Ausstellung zeigt sehr explizit Nacktheit und Sexualität sowie vielfältige Darstellungen von Gender und Körpern. Bitte beachten Sie dies bei der Entscheidung, ob Sie die Ausstellung mit Minderjährigen besuchen. Wenn Sie die Ausstellung mit Kindern oder Jugendlichen besuchen möchten, tun Sie dies gemeinsam und bleiben Sie im Gespräch.

Dreitägiger Workshop: 30.7. – 1.8.2024, Di – Do / 11:00 – 14:00 Uhr

Heute trage ich Perücke bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Heute trage ich Perücke

Kinderprogramm

WILDE BANDE: Verschlingen, bewegen und zusammenbringen

Workshop (mehrtägig) / Kinder 9 – 12 Jahre

Erobert den Museumsgarten und die Ausstellung „ALL HANDS ON: Flechten" und hinterlasst dabei wilde Flechtereien an Bäumen und Laternenstangen. In zwei Werkstätten könnt ihr euch ausprobieren und herausfinden, womit sich alles flechten lässt: ob mit Wolle, Papier, Holz oder Gras. Flechtet, was das Zeug hält, und kreiert Freundschaftsbänder mit bunten Mustern, Schalen in verrückten Formen, kleine Höhlen, Sonnenschutz und vieles mehr.

Mi – Fr / 31.07. – 02.08.2024 / 10:00 – 15:00 Uhr
Kursgebühren: 58 Euro pro Kind, ermäßigt 34 Euro

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung erforderlich über Tel.: +49 (0)30 50 59 07 71 oder info@jugend-im-museum.de

Zum kompletten Sommerprogramm 2024 der Staatlichen Museen zu Berlin.

WILDE BANDE: Verschlingen, bewegen und zusammenbringen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte WILDE BANDE: Verschlingen, bewegen und zusammenbringen

Kinderprogramm

Endlich grün?!

Workshop (mehrtägig) / Kinder 9 – 12 Jahre

Sind Bäume Kunst? Welche Bedeutung haben Pflanzen? Wie wurden sie früher von Alten Meistern und von uns heute betrachtet? Und was brauchen Pflanzen und Bäume eigentlich von uns? Ausgehend von der Baumschule Kulturforum entdeckt ihr die Pflanze in der Umgebung, und in der Kunst. Ihr besucht die Gemäldegalerie und die Neue Nationalgalerie. Gemeinsam erprobt ihr vielfältige Materialien und Techniken und lasst euch zu eigenen kreativen grünen Aktionen inspirieren.

Mi – Fr / 11:00 – 14:00 Uhr / 06.08. – 08.08.024 (dreitägig)

Eintritt und Teilnahme kostenfrei
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung erforderlich.

Das Ferienangebot ist Teil des Veranstaltungsprogramms der Baumschule Kulturforum, einem Projekt der St. Matthäus Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftliche Zusammenarbeit und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Endlich grün?! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Endlich grün?!

Kinderprogramm

Who is who – dein Album der Gesichter

Workshop (mehrtägig) / Kinder 6 – 9 Jahre

Zur Ausstellung „Frans Hals. Meister des Augenblicks“

Wie kein anderer konnte der Maler Frans Hals den lebendigen Gesichtsausdruck seiner Mitmenschen einfangen. Und das ganz ohne Fotoapparat! Wir entdecken fröhliche, verschmitzte und auch strenge Blicke aus einer anderen Zeit. Mit verschiedenen Druck- und Zeichentechniken und als Collage gestaltest du dein ganz persönliches „Facebook“.

Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.
Online-Buchung erforderlich.

Who is who – dein Album der Gesichter bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Who is who – dein Album der Gesichter

Kinderprogramm

Die Göttinnen werden laut!

Workshop (mehrtägig) / Kinder 9 – 12 Jahre

Zur Sonderausstellung „Göttinnen und Gattinnen. Frauen im antiken Mythos“

Kennst du Athena, Aphrodite oder die Amazonen? Ihre und viele anderen Mythen lernst du im Alten Museum kennen und bringst die Statuen zum Sprechen. Wem möchtest du eine Stimme geben? Was würden die Figuren heute erzählen, welche Message würden sie posten? Begleitet von einer Autorin entstehen kreative Texte zu euren Lieblingsheldinnen. Zum Schluss gibt es ein Erinnerungsfoto von dir und „deiner“ Göttin. Die Fotos und Texte werden zu einer Reihe von Postkarten und dann gibt es Post aus dem Museum!

Mi – Fr / 11 – 14 Uhr / 28.08. – 30.08.2024 (dreitägiger Workshop)

Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Die Göttinnen werden laut! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die Göttinnen werden laut!

Kinderprogramm

Caspar David Friedrich – Werkstatt

Workshop / Familien

Erkundet den Maler Caspar David Friedrich auf künstlerische Weise! In der Werkstatt befasst ihr euch mit verschiedenen Themen und probiert unterschiedliche künstlerische Techniken aus. Ausgestattet mit Fragen und Anregungen besucht ihr zunächst die Ausstellung auf eigene Faust. Anschließend habt ihr im Haus Bastian zwei Stunden Zeit für eure künstlerischen Werke.

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 € pro Familie (2 Personen), 20 € pro Familie (ab 3 Personen)

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Caspar David Friedrich – Werkstatt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Caspar David Friedrich – Werkstatt

Kinderprogramm

Zeichnen, wer hinter dem Maskottchen steckt

Sommeratelier für alle / 1. Ferienwoche

Verkleidung, Metamorphose und verspielte Kostüme prägen die Bildsprache von Marianna Simnetts „WINNER“. Wer, glaubst Du, trägt das Maskottchen-Kostüm der Fußball-EM? Eine Ente, ein Hund, ein Mensch - oder gar ein anderes Maskottchen? Zeichne nach einem Ausstellungsrundgang Deine Ideen dazu und gestalte Dein eigenes Maskottchen im Sommeratelier.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Drop-in-Workshop: Teilnahme jederzeit möglich, keine Anmeldung erforderlich.

Zeichnen, wer hinter dem Maskottchen steckt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zeichnen, wer hinter dem Maskottchen steckt

Kinderprogramm

Sport-Kunst-Zine

Sommeratelier für alle / 2. Ferienwoche

Fußball als Spiegel der Gesellschaft? Welche Themen lassen sich wiederfinden? Welche Schlagzeilen macht der Fußball? Wie greifen Künstler*innen gesellschaftspolitische Themen auf? Recherchiere dazu in der Ausstellung der Künstlerin Marianne Simnett sowie in der Sammlungspräsentation und erstelle anschließend im Sommeratelier ein Fußball-Zine.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Drop-in-Workshop: Teilnahme jederzeit möglich, keine Anmeldung erforderlich.

Sport-Kunst-Zine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sport-Kunst-Zine

Kinderprogramm

Team WINNER

Sommeratelier für alle / 3. Ferienwoche

Im Team Winner gibt es kein bestimmtes Outfit, das Du tragen musst, um ins Team zu kommen - bring Deine alten Tops und T-Shirts mit und mach Dein eigenes Team Winner Fußballtrikot. Danach führen renommierte Kunst- und Fußballexpert*innen durch die Ausstellung von Marianna Simnett und laden die Teilnehmenden ein, sich mit ihren Fragen einzubringen.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Drop-in-Workshop: Teilnahme jederzeit möglich, keine Anmeldung erforderlich.

(Bild: Marianna Simnett, WINNER, Filmstill, 2024 Courtesy the artist, and Société, Berlin)

Team WINNER bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Team WINNER

Kinderprogramm

Hyper

Sommeratelier für alle / 4. Ferienwoche

Was sind die bewussten und unbewussten Denkmuster? Was bedeutet „männlich“, was „weiblich“? Ausgehend vom Thema Fußball und Geschlecht bilden die Teilnehmenden Teams mit Werken aus der Museumssammlung, und treten am Ende auf einem fiktiven Spielfeld im Hamburger Bahnhof gegeneinander an. Entwickle im Anschluss im Sommeratelier Dein eigenes Karten oder Brettspiel.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Drop-in-Workshop: Teilnahme jederzeit möglich, keine Anmeldung erforderlich.

Hyper bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hyper

Kinderprogramm

Lebendige Muster: Ein Spiel mit Licht und Schatten

Workshop / Familien

Aus wie vielen Linien besteht ein Stern? Was passiert, wenn ihr drei Rechtecke übereinanderlegt? Welche anderen Formen fallen euch ein? Im Museum für Islamische Kunst gibt es viele Ornamente: In der Alhambra-Kuppel oder auf der Gebetsnische aus Konya. Mit farbigen Holzstäbchen gestaltet ihr eigene Muster. Lasst sie mit Licht und Schatten lebendig werden und ihre Farben verändern.

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich. Restkarten sind an der Kasse in der James-Simon-Galerie erhältlich. Das Familienticket berechtigt zum Besuch der Museen der Museumsinsel am selben Tag. Das Eintrittsticket in die Museen erhalten Sie an den Museumskassen gegen Vorlage des Teilnahmetickets zur Familienwerkstatt.

Dauer: 2 Stunden

Lebendige Muster: Ein Spiel mit Licht und Schatten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Lebendige Muster: Ein Spiel mit Licht und Schatten

Kinderprogramm

Mehr als die Summe der Teile – Mobiles

Was bedeutet Gemeinschaft für euch? Mit wem oder was steht ihr in Beziehung? Was bringt Menschen zusammen? Erkundet das Thema „Gemeinschaften“ im Haus Bastian und lasst euch von farbigen Schablonen und Abbildungen aus den Sammlungen der Museumsinsel inspirieren. Setzt abstrakte und gegenständliche Formen, Farben und Materialien in Beziehung – als Mobile oder dreidimensionales Objekt.

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich. Restkarten sind an der Kasse in der James-Simon-Galerie erhältlich. Das Familienticket berechtigt zum Besuch der Museen der Museumsinsel am selben Tag. Das Eintrittsticket in die Museen erhalten Sie an den Museumskassen gegen Vorlage des Teilnahmetickets zur Familienwerkstatt.

Mehr als die Summe der Teile – Mobiles bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mehr als die Summe der Teile – Mobiles

Kinderprogramm

In der Werkstatt von Frans

Workshop / Familien und Kinder 6 – 12 Jahre

Entdeckt den niederländischen Maler Frans Hals! Er hat vor ungefähr 400 Jahren seine Zeitgenossen besonders lebendig, auch humorvoll und sehr schick ins Bild gesetzt. Nach dem Besuch der Ausstellung gestaltet ihr aus verschiedenen Papieren euren eigenen Kragen – denn auch die Damen und Herren auf den Porträts trugen sie: Mühlstein- oder Spitzenkragen, weiß auf schwarz. Super stylish!

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 € pro Familie (2 Personen), 20 € pro Familie (ab 3 Personen)
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Zum kompletten Sommerprogramm 2024 der Staatlichen Museen zu Berlin.

In der Werkstatt von Frans bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte In der Werkstatt von Frans

Jugendprogramm

Andy Warhol – Oh Beauty

Zur Sonderausstellung „Andy Warhol. Velvet Rage and Beauty“

Wer sind eure Stars? Musiker*innen, Modells, Künstler*innen oder eure Freund*innen? Welche Farben lassen sie besonders schön erscheinen? Welcher Gesichtsausdruck zeigt sie in einem besonders intimen Moment?

Lasst eure Celebrities von damals wie heute lebendig werden. Erkundet zeichnerisch die Konturen der Gesichter, identifiziert einzelne Merkmale und gebt ihnen mit bunten und schimmernden Papieren Lage um Lage eine neue Farbe.

Drop-In Workshops für Familien und junge Erwachsene. Keine Anmeldung erforderlich.

Teilnahme kostenfrei.

Hinweis: Die Ausstellung zeigt sehr explizit Nacktheit und Sexualität sowie vielfältige Darstellungen von Gender und Körpern. Bitte beachten Sie dies bei der Entscheidung, ob Sie die Ausstellung mit Minderjährigen besuchen. Wenn Sie die Ausstellung mit Kindern oder Jugendlichen besuchen möchten, tun Sie dies gemeinsam und bleiben Sie im Gespräch.

Andy Warhol – Oh Beauty bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Andy Warhol – Oh Beauty

Jugendprogramm

Fotografische Details ganz groß

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

zur Sonderausstellung „Michael Wesely. Berlin 1860 – 2023“

In der Ausstellung entdeckst du die Vielfalt der fotografischen Ausdrucksformen. Im Workshop gehst du den Spuren der abgebildeten oder verschwundenen Menschen auf den Fotos nach. Zusammen mit einer Fotografin lässt du Details ganz groß werden, Menschen verschwinden und erzählst deine Geschichte zu den Bildern.

Für Jugendliche ab 13 Jahre
11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Fotografische Details ganz groß bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Fotografische Details ganz groß

Jugendprogramm

Porträtfotografie

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Gibt es Unterschiede zwischen gemalten und fotografierten Porträts? Wie fotografieren sich Menschen heute? Wie wurden sie früher malerisch dargestellt? Du experimentierst mit Kameratechnik, Beleuchtung und Bildausschnitt und setzt dich und andere Teilnehmende in Szene. In den Sammlungen auf der Museumsinsel erkundest du unterschiedliche Abbildungen von Menschen und Hintergründen. Anschließend erstellst du dein eigenes Fotoporträt.

Jugendliche ab 13 Jahren.
11 – 14 Uhr
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Porträtfotografie bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Porträtfotografie

Jugendprogramm

Givenchy für mich (DIY)

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

In dem Workshop nähst du auf der Grundlage eines Schnittes von Givenchy deinen eigenen Rock. Dafür abstrahierst du aus einem Originalschnitt von Givenchy die für deinen Rock wichtigsten Elemente. Modedesign-Studierende des Atelier Chardon Savard werden den Workshop betreuen und den Schnitt mit dir zusammen deinen Maßen anpassen. Die Auswahl des Stoffes liegt bei dir. Bitte bringe deinen eigenen Stoff mit. Nach der Buchung erhältst du eine Liste der benötigten Materialien per E-Mail zugesandt.

Mi – Fr / 11:00 – 15:00 Uhr
Treffpunkt: Kasse des Kunstgewerbemuseums
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Givenchy für mich (DIY) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Givenchy für mich (DIY)

Jugendprogramm

Bodies of interest – Körperbilder und Körperformen im Wandel der Zeit

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Körper sind vielfältig – Körper sind einzigartig! Zu verschiedenen Zeiten und an unterschiedlichen Orten schufen Menschen Abbildungen von Körpern. Diese Bildnisse entsprechen Vorstellungen von „idealen Körpern“, zeigen körperliche Veränderungen oder stellen mythische Wesen mit Mischkörpern dar.
Im Workshop geht ihr dieser Vielfalt nach. Per Fotosafarie reist ihr von der Vor- und Frühgeschichte durch das Alte Ägypten und die europäische Antike bis in das europäische Mittelalter. Eure persönlichen Vorstellungen von Körpern lasst ihr beim Erschaffen eurer eigenen Figuren lebendig werden.

10:00 – 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Onlinebuchung erforderlich. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.

Bodies of interest – Körperbilder und Körperformen im Wandel der Zeit bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Bodies of interest – Körperbilder und Körperformen im Wandel der Zeit

Jugendprogramm

Schönheit, Siebdruck und Skandal

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Zur Sonderausstellung „Andy Warhol. Velvet Rage and Beauty“

Was verbindet Kunst und die Welt der Stars und Influencer*innen? Was empfindet ihr als schön? Wie entstehen intime, aber auch sinnliche Bilder? Und wie setzte sich Andy Warhol mit seinem Begehren auseinander?
Gemeinsam werden Bilder von Stars, sanften Blicken und beim camp betrachtet. Dabei werden Warhols Schönheitsideale männlicher Körper in ihren vielen verschiedenen Facetten betrachtet. Sensibel wird dabei das Queersein verhandelt und Inspiration für eigene Drucke intimer Blicke oder poppiger Statements genutzt.

Für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren.
11:00 – 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Hinweis: Die Ausstellung enthält explizit Nacktheit und Sexualität und zeigt vielfältige Darstellungen von Gender und Körpern.

Schönheit, Siebdruck und Skandal bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schönheit, Siebdruck und Skandal

Jugendprogramm

Drunter und Drüber

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Knüpfen, Häkeln, Stricken sind Handwerke, die wieder im Trend sind. Doch was ist mit dem Weben? Textilien wie Teppiche und Kleidung wurden schon vor vielen Jahrhunderten in verschiedenen Techniken hergestellt. In dem dreitägigen Workshop beschäftigen wir uns mit dem Wandel des Webens und fertigen eigene Kunstobjekte an.

Für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren.
11 – 14 Uhr
Treffpunkt: Reiterstandbild Große Kuppel
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Drunter und Drüber bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Drunter und Drüber

Jugendprogramm

Hand in Hand – Siebdruck

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Was bringt Menschen zusammen? Wann fühlst du dich mit jemandem verbunden? Inspiriert von den Formen und Figuren im Haus Bastian sowie Werken in den Sammlungen auf der Museumsinsel entwirfst du dein eigenes Motiv. Mit knalligen Farben, Schablonen und Rakel druckst du es im Hand-Siebdruckverfahren auf Papier und Stoff.

Für Jugendliche ab 13 Jahren.
11 – 14 Uhr
Teilnahmegebühr für alle drei Tage: 36 Euro
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Hand in Hand – Siebdruck bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hand in Hand – Siebdruck

Jugendprogramm

MNSTRL PWR: Eine Nähwerkstatt zur ungeahnten Superkraft

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Wie könnte ein schickes Transporttäschchen für die Lieblingshygieneprodukte aussehen? In der Ausstellung „Läuft“ tauchen wir ein in die Welt der Menstruation, einer ungeahnten Superkraft. Viele großartige Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen haben ihre Arbeiten zu dieser Ausstellung beigesteuert, die von euch entdeckt werden will. Im Anschluss an unseren Museumbesuch entwerfen, nähen und gestalten wir kleine Helferlein für die Menstruation: Ob Kulturtäschchen, Wärmflaschenbezug oder Kirschkernkissen – für euch und als tolle Geschenke!

Für Jugendliche ab 12 Jahre – nicht nur für Mädchen*
10:00 – 15:00 Uhr
Kursgebühren: 58 Euro, ermäßigt 34 Euro

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung erforderlich über Tel.: +49 (0)30 50 59 07 71 oder info@jugend-im-museum.de

MNSTRL PWR: Eine Nähwerkstatt zur ungeahnten Superkraft bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte MNSTRL PWR: Eine Nähwerkstatt zur ungeahnten Superkraft

Jugendprogramm

Error Music – Don’t Delete!

Workshop (mehrtägig) / Jugendliche

Das Berliner Projekt ERROR MUSIC x Hamburger Bahnhof bringt Musikproduzentinnen in den Hamburger Bahnhof, um mit euch elektronische Musik im Museum zu machen, zu bauen, zu coden und Ausstellungssounds des Hamburger Bahnhofs entdecken. Du bist zwischen 12-17 Jahre alt, du identifizierst dich als Mädchen*, Trans*, Inter* oder Non Binär? Dann mach mit.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.

Für die Anmeldung kontaktiert bitte den Museumsdienst Berlin:
-https://www.museumsdienst.berlin/de/museumsdienst/hamburger-bahnhof/anmeldung
- museumsdienst@kulturprojekte.berlin
- +49 (0)30 247 49 888 (Montag – Freitag: 9 – 16 Uhr, Samstag + Sonntag: 9 – 13 Uhr)

Error Music – Don’t Delete! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Error Music – Don’t Delete!

Familienprogramm

Zeichenwerkstatt

Workshop / Familien

Zur Ausstellung „Faszination Rom. Maarten van Heemskerck zeichnet die Stadt“

Maarten van Heemskerck war ein hervorragender Zeichner, der bei seiner Reise nach Rom immer ein Skizzenbuch zur Hand hatte. Was zeichnet ihr in euer Skizzenheft? Welche gestalterischen Tricks könnt ihr euch bei Maarten van Heemskerck abschauen? Ihr experimentiert mit Rötel, Stiften und Pinsel.

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Zeichenwerkstatt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zeichenwerkstatt

Kurs

Zeichnen!

Workshop / Erwachsene

Zur Ausstellung „Faszination Rom. Maarten van Heemskerck zeichnet die Stadt“

Nichts kann den eigenen Blickwinkel so pointiert wiedergeben wie eine Zeichnung. Inspiriert von Maarten von Heemskercks Faszination für Rom entwickeln Sie unter der Anleitung von Zeichner*innen eigene Ansichten der vielfältigen Motive des Kulturforums oder der architektonischen Details unserer musealen Räume. Erproben Sie verschiedene Zeichenmedien wie Rötel, Stifte oder Lavurpinsel.

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 10 €

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Zeichnen! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zeichnen!

Kurs

Malen mit Caspar David Friedrich - Nähe und Ferne

Workshop / Erwachsene

Caspar David Friedrichs stimmungsvolle Landschaften laden den Blick zum Schweifen ein: über schroffe Berge, weite Meere und knorrige Bäume. Doch wie wird unser Blick in die Tiefe gezogen, wie entstehen faszinierende Farbklänge? In der Alten Nationalgalerie entdecken Sie Friedrichs originale Werke. Im Haus Bastian erfahren Sie anschließend mehr über die Kunst der Bildstaffelung und greifen selbst zum Pinsel. Alle Materialien werden gestellt.

Treffpunkt für diesen Workshop ist Haus Bastian.
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt in die Sonderausststellung: 40,00 €

Drei Künstlerinnen stehen Ihnen zu den verschiedenen Terminen zur Verfügung:
19.7. Birgit Bellmann
24.7. Ines Doleschal
26.7. Birgit Bellmann
31.7. Christiane van Beek
2.8. Christiane van Beek

16:00 – 20:00 Uhr

Malen mit Caspar David Friedrich - Nähe und Ferne bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Malen mit Caspar David Friedrich - Nähe und Ferne

Kurs

Vier Tage … Malen!

Workshop (mehrtägig) / Erwachsene

Beschäftigen Sie sich an vier aufeinanderfolgenden Tagen mit den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der Malerei. Ob Architekturdetails, städtisches Leben oder Abstraktion – malen Sie im Haus Bastian Ihre Sicht auf Papier und Leinwand. Erproben Sie die Möglichkeiten von Farbe und Farbauftrag und finden Sie den Weg zum eigenen Ausdruck. Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, die sich intensiv mit einer künstlerischen Methode auseinandersetzen möchten.

Anne Jungjohann studierte Bildende Kunst mit Schwerpunkt Malerei an der Universität der Künste Berlin und schloss dieses 2017 mit dem Meisterabschluss ab. Zusätzlich erwarb sie den Master of Education für Kunst und Englische Philologie an der Freien Universität zu Berlin und der UDK Berlin und das Zweite Staatsexamen für Lehramt an Sekundarschulen. Sie ist seit 2019 als freischaffende Künstlerin und als Kunstvermittlerin an Schulen und verschiedenen Kunstinstitutionen tätig.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt in die Sammlungen: 160 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Rückfragen zum Workshopinhalt bitte an bastian@smb.spk-berlin.de

Vier Tage … Malen! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vier Tage … Malen!

Kurs

Vier Tage … Fotografie!

Workshop (mehrtägig) / Erwachsene

An vier aufeinanderfolgenden Tagen setzen Sie sich mit dem Medium Fotografie als künstlerisches Gestaltungsmittel auseinander. Ausdrucksstarke Bilder im Bereich Architektur, Stadtansicht oder Porträt bilden die Grundlage Ihrer eigenen Fotoserie. Sie experimentieren mit Motiven auf der Museumsinsel und Studiosituationen in Haus Bastian. Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, die sich intensiv mit einer künstlerischen Methode beschäftigen möchten. Sie erhalten professionelle Tipps im Umgang mit der Kamera. Bitte bringen Sie eine eigene SD-Karte mit. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Fotos farbig zu drucken.

Verónica Losantos ist Fotokünstlerin und Dozentin aus Spanien und lebt seit 2007 in Berlin. Sie hat Fotografie am Lette Verein studiert und 2020 einen Master in Fotografie und Gestaltung an der FH Bielefeld abgeschlossen. Zusätzlich hat sie eine Weiterbildung in kultureller Bildung bei Wetek & der Alice Salomon Hochschule absolviert.

Viertägiger Workshop: Di – Fr / 16 – 20 Uhr
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt in die Sammlungen: 160 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Rückfragen zum Workshopinhalt bitte an bastian@smb.spk-berlin.de

Vier Tage … Fotografie! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vier Tage … Fotografie!

Kurs

Vier Tage … Plastisches Gestalten!

Workshop (mehrtägig) / Erwachsene

Mit dem Fokus auf Form und Material befassen Sie sich an vier aufeinanderfolgenden Tagen mit der Praxis des bildhauerischen Arbeitens. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Werkstoffen und setzen Sie Ihre eigene Idee von der Skizze zum Werk um. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Objekten in den Sammlungen der Museuminsel bietet Anlass für die Auseinandersetzung mit ihren Formen, Gestaltungsarten und Funktionen. Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, die sich intensiv mit einer künstlerischen Methode auseinandersetzen möchten. Die Kosten für Materialien sind inklusive. Das Brennen der Objekte ist im Haus Bastian nicht möglich.

Sami Ben Larbi studierte Keramik (B.F.A.) an der University of Washington in Seattle und anschließend Skulptur-Medien (M.F.A.) an der Virginia Commonwealth University in Richmond. Er arbeitet seit 2009 in Berlin als Gestalter / Hersteller von Museumsexponaten und ist seit 2014 als Kunstvermittler in Institutionen tätig.

Viertägiger Workshop: Di – Fr / 16 – 20 Uhr
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt in die Sammlungen: 160 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.
Rückfragen zum Workshopinhalt bitte an bastian@smb.spk-berlin.de

Vier Tage … Plastisches Gestalten! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vier Tage … Plastisches Gestalten!

Kurs

Vier Tage … Drucken!

Workshop (mehrtägig) / Erwachsene

Die Werkstatt beschäftigt sich an vier aufeinanderfolgenden Tagen mit künstlerischen Drucktechniken. Von der Monotypie bis hin zu Serien werden unterschiedliche Verfahren ausprobiert und angewandt. Experimentieren Sie mit Formen, Farben und Mustern und fertigen Sie eine individuelle Druckauflage an. Als Inspiration dienen Objekte und Kunstwerke in den Sammlungen auf der Museumsinsel. Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, die sich intensiv mit einer künstlerischen Methode auseinandersetzen möchten.

Bernhard Bretz hat Malerei/Grafik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und Freiburg sowie Intermediales Gestalten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart studiert. Seit 2002 arbeitet er gemeinsam als Künstlerduo BRETZ/HOLLIGER und ist im In- und Ausland hierbei tätig. Als staatlich geprüfter Kunstvermittler ist er in verschiedensten Institutionen und Projekten seit 2012 tätig.

Viertägiger Workshop: Di – Fr / 16 – 20 Uhr
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt in die Sammlungen: 160 €
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Rückfragen zum Workshopinhalt bitte an bastian@smb.spk-berlin.de

Vier Tage … Drucken! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vier Tage … Drucken!

Kurs

Make your own Katalog

Workshop (mehrtägig) / Erwachsene

Im Sommeratelier für Erwachsene steht die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und aktuellen Katalogen zu den Ausstellungen im Mittelpunkt. An 4 Tagen wird die Ausstellung erkundet, einzelne Werke besprochen, Texte verfasst und mit Siebdruck experimentiert. Einzelne Blätter mit Text und Bild werden am Ende zu einem Buch gebunden. Unterstützung erhalten die Teilnehmenden von einer Künstlerin und Kunstvermittlerin, einer Buchbinderin und einer Ausstellungskuratorin.

11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.
Für die Anmeldung kontaktieren Sie bitte den Museumsdienst Berlin:
- museumsdienst@kulturprojekte.berlin
- +49 (0)30 247 49 888 (Montag – Freitag: 9 – 16 Uhr, Samstag + Sonntag: 9 – 13 Uhr)

Make your own Katalog bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Make your own Katalog

Bildung

Ausstellungsbegleiter für Kinder und Familien

Ausstellungsbegleiter laden Kinder und ihre erwachsenen Begleitungen ein, die Museen zu erkunden. Als Zeichenheft und im Zeitungsformat, als Multimedia-Guide oder App regen sie euch an, genau hinzusehen, Geschichten zu erfinden, zu zeichnen, wie Statuen zu posieren und verschiedene Meinungen auszutauschen.

Ausstellungsbegleiter sind jederzeit kostenfrei an den Museumskassen der genannten Häuser erhältlich

Ausstellungsbegleiter für Kinder und Familien bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ausstellungsbegleiter für Kinder und Familien

Führung

Welterbe Museumsinsel

Führungen
jeden Sa / 12:30 Uhr / in deutscher Sprache
jeden So / 12:30 Uhr / in englischer Sprache

Die Museumsinsel Berlin ist seit 1999 UNESCO-Welterbe. Sie vereint fünf herausragende Museumsgebäude des 19. und 20. Jahrhunderts sowie die 2019 eröffnete James-Simon-Galerie zu einem einzigartigen Ensemble. Der Rundgang widmet sich der Geschichte der Museumsinsel, ihrer Architektur und führt zu Highlights des Alten Museums und des Neuen Museums.

Dauer: 120 Minuten
Teilnahmegebühr: 10 € zzgl. Eintritt (Museumsinsel-Ticket, SMB-Jahreskarte oder Museumspass Berlin)
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Termine und Buchung
shop.smb.museum/#/product/event/109902?date=2024-06-22&date_id=265523&lang=de

Welterbe Museumsinsel bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Welterbe Museumsinsel

Film

ARTE Sommerkino Kulturforum

Jedes Jahr verwandeln wir das Kulturforum in unser Sommerkino mit Panoramablick. Unser Sommerkino hat zwischen Juni und August geöffnet. In Partnerschaft mit den Staatlichen Museen zu Berlin.

ARTE Sommerkino Kulturforum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte ARTE Sommerkino Kulturforum

Yoga

Yoga im Garten

Dynamisch, offen für alle Stufen

Entdecken Sie die Kraft der Introspektion und die Einheit von Atem und Bewegung als Tor zu erhöhter Sensibilität in der Wahrnehmung und einem Perspektivenwechsel: Yoga trifft Kunst.

Zweimal im Monat, beginnend am 18. Mai 2024, öffnet die Neue Nationalgalerie ihren Skulpturengarten für Yogakurse.

Die Kurse stehen allen Niveaus offen und sind dynamisch. Sie werden von der zertifizierten Jivamukti-Lehrerin Tana-Maria unterrichtet (Bekannt durch Berlin Art Week Yoga 2023).

Teilnahmegebühr: 14 € oder Buchen und Einchecken bei Urban Sports Club. Es gibt nur sehr begrenzt Matten vor Ort.

Die Teilnahme ist möglich, ohne das Museum zu besuchen. Personen, die zu spät kommen, werden nicht eingelassen, und bei Nichterscheinen wird die volle Gebühr berechnet. Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von Yogamatten zur Verfügung (bitte mitbringen!). Wer auch das Museum besuchen will, muss an Samstagen dafür ein separates Ticket erwerben. Bei Regen entfällt oder verschiebt sich die Klasse und eine Umbuchung oder Stornierung ist möglich.

Treffpunkt: Kasse/Information (5 min vor Beginn)
Kosten: 14 € TANASANA.as.me/

Yoga im Garten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Yoga im Garten

Performance

Valentina Utz: Eine Interpretation des Kulturforums

Performance / Erwachsene

Zentrales Thema der geplanten Performance von Valentina Utz am 1. September 2024 ist die Architektur des Berliner Kulturforums und die Schwellen, die BesucherInnen überwinden müssen, um das Kunstgewerbemuseum zu besuchen. In einer fließenden Choreographie verortet die Künstlerin den weiblichen Körper zwischen Ort und Geschichte, indem sie das Spannungsfeld zwischen Innen und Außen am Kulturforum thematisiert. Sie geht dabei Fragen brutalistischer Architektur aus einer körperlichen, ironischen Perspektive nach und stellt die Stadt und die Körper, die sie bewohnen, in einen Dialog.

Eintritt und Teilnahme kostenfrei.
Keine Anmeldung erforderlich.

Valentina Utz: Eine Interpretation des Kulturforums bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Valentina Utz: Eine Interpretation des Kulturforums

© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Staatliche Museen zu Berlin

Angebote für Kinder und Familien

Eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote richtet sich an Kinder und Familien. Sie laden ein, gemeinsam mit Gleichaltrigen oder mit den Eltern Ausstellungsinhalte zu erschließen und künstlerische Strategien und Ausdrucksformen zu erproben.

An den Wochenenden und in den Ferien finden Ausstellungsgespräche und Workshops statt. Die Workshops verbinden Ausstellungsbesuche mit bildnerisch-praktischem Arbeiten. Dialogische Strukturen, eine aktive Einbeziehung der Kinder und Eltern bestimmen die einstündigen Ausstellungsgespräche.

Die Kurse der Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin bieten Kindern die Möglichkeit, in wöchentlichen Terminen verschiedene Sammlungen kennenzulernen, Experten hinter den Kulissen zu treffen und selbst kreativ zu werden.

In einigen Häusern laden „Ausstellungsbegleiter“ für Kinder und Familien zur eigenständigen Erkundung der Museen ein. Als Mitmachheft, Materialkoffer oder Museumszeitung liefern sie Impulse zur aktiven Betrachtung von Kunstwerken und kulturgeschichtlichen Objekten.

Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr frei. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt. Für alle Workshops ist eine Anmeldung erforderlich.

Staatliche Museen zu Berlin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Staatliche Museen zu Berlin

Familie+Kinder / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie+Kinder / Festival Lange Nacht der Museen Berlin 24.8.2024
Familie+Kinder / Familienkonzert Taschenlampenkonzert verschiedene Städte
Familie+Kinder / Kindertheater Die Nährstoffgeschichte Berlin-Wedding, Müllerstraße 163
Familie+Kinder / Familienkonzert Professor Bummbastic verschiedene Städte
Familie+Kinder / Tierpark Zoologischer Garten Berlin Berlin, Hardenbergplatz 8
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Pierre Boulez Saal Berlin Berlin, Französische Straße 33 D
Konzerte / Klassik Konzerthaus Berlin Berlin, Gendarmenmarkt 2
Aufführungen / Show Friedrichstadt-Palast Berlin Berlin, Friedrichstraße 107
Aufführungen / Theater Uckermärkische Bühnen Schwedt Schwedt/Oder, Berliner Straße 46/48
Ausstellungen / Museum Jüdisches Museum Berlin Berlin, Lindenstr. 9-14
Konzerte / Chor Berliner Konzert Chor Berlin, Starnberger Str. 3
Konzerte / Chor Berliner Capella Berlin, Laubacher Str. 18
Familie+Kinder / Kurs FEZ-Berlin Berlin, An der Wuhlheide 197
Familie+Kinder / Theater Schaubude Berlin Berlin, Greifswalder Str. 81-84
Familie+Kinder / Theater Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ Berlin Berlin, Straße zum FEZ 2
Familie+Kinder / Museum Deutsches Spionagemuseum Berlin Berlin, Leipziger Platz 9
Familie+Kinder / Theater Berliner KinderTheater Berlin, Okerstr. 12
Familie+Kinder / Museum Illuseum Berlin Berlin, Karl-Liebknecht-Str. 9
Familie+Kinder / Escape-Spiele Labyrintoom Berlin Berlin, Wartenbergstr. 35/36
Familie+Kinder / Freizeit MEKB GmbH
Sa 27.7.2024, 10:00 Uhr
Familie+Kinder / Kinderprogramm Andrea Chudak
Sa 27.7.2024, 15:00 Uhr
Familie+Kinder / Puppentheater Theater Lichterfelde Berlin, Drakestr. 49
Familie+Kinder / Theater Das Weite Theater Berlin, Parkaue 23
Familie+Kinder / Theater Galli Theater Berlin Berlin, Oranienburgerstr. 32
Familie+Kinder / Theater Hans Wurst Nachfahren Berlin, Gleditschstraße 5
Familie+Kinder / Theater Theater an der Parkaue Berlin, Parkaue 29
Familie+Kinder / Theater Theater Mirakulum Berlin, Brunnenstraße 35
Familie+Kinder / Kinderprogramm Musikwelten Berlin Berlin, Hildegardstr. 16

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.